Freitag, 4. November 2016

Labello - Original Neon Limited Edition

Lippenpflegeprodukte genieße ich seit längerem inzwischen sehr mit Vorsicht. Mineralöle und andere schädlichen Stoffe sind oft ein großer Teil der Inhaltsstoffe und können zu Krebs und Erbgutveränderungen führen. In den Produkten von Labello werden einige dieser Stoffe benutzt die zwar den Normen entsprechen, allerdings gibt es dazu keine Langzeittests um beweisen zu können, ob die Stoffe nun wirklich krank machen oder nicht.

Wer keine Risiken eingehen möchte, der sollte von Labello vielleicht Abstand nehmen, oder die Produkte bewusst benutzen. Ein guter Tipp hier wäre, den Pflegestift erst nach dem Essen aufzutragen. Dadurch kommt nämlich nicht so viel von dem Fettfilm in den Mund, wo man ihn normalerweise gedankenlos runterschluckt. Wenn darauf geachtet wird, dass das Produkt auf den Lippen bleibt und sie nicht jede paar Stunden einschmiert, ist die Dosis auch viel geringer.

Dann gibt es aber wiederum diese Leute, zu denen ich gehöre, die Labello schon als Kind verwendet haben und in eine gewisse Sammelleidenschaft hineingefallen sind. Die unterschiedlichen Farben, Formen und Schriftarten auf den Verpackungen ändern sich fast alle Jahre, wodurch ein Sammelwahn unumgänglich ist. Da gilt auch für die Labello Original Neon Limited Edition. Wie der Name schon sagt, sind es die typisch-normalen Pflegestifte ohne Geschmack und Farbe. Dafür leuchten die Verpackungen unter Schwarzlicht und in der Dunkelheit, wenn sie unter Licht aufgeladen wurden, sehr stark. Vor allem im Club kann das schon zu einem Blickfang werden.

Die Produkte sind in den Farben Orange, Blau, Grün, Rosa, Lila und Gelb verfügbar. Labello hat meine Lippen zwar immer angenehm gepflegt, allerdings benutze ich sie heute nicht mehr. Trotzdem möchte ich, dank unserer bösen Konsumgesellschaft, nicht auf die Produkte verzichten. Wer sie immer noch benutzt und sich davon auch nicht abbringen lässt, kann dann auch gern hierbei zugreifen.

r[h]ealized dankt Labello herzlichst für die Bereitstellung dieser Produkte.

Kommentare: